KMU Employer Branding – David wird zu Goliath

Employer-BrandingAuf Konferenzen, bei Preisverleihungen, in Blogs – wenn es um Employer Branding geht, dreht sich alles um die Grossen: Unternehmen mit mehreren hundert oder tausend Beschäftigten. 0,3 Prozent der Schweizer Firmen dominieren die Fachdebatte. Doch bald haben sie neue Konkurrenz – und ganz neue Vorbilder: 60’000 kleine und mittlere Unternehmen.

Time to say Goodbye – ein kleiner Rückblick

Employer-BrandingAm 25. April 2015 erschien mein erster Blogbeitrag als Mitwirkender des Gründungsteams des HR Today Blogs. Bezeichnenderweise nannte ich diesen ersten Beitrag «Den Finger in die Wunde legen». Sechs Jahre und 26 Beiträge später schaue ich zurück. Es wird mein letzter Beitrag in dieser Form sein. Der Debatte rund um Employer Branding, HR-Marketing und Digital Recruiting bleibe ich natürlich treu.

Das Tempodiktat

Employer BrandingFirmen bauen Innovationsgaragen auf. Berater predigen Start-up-Spirit. Das Business gruppiert sich um den Kunden. Teams werden interdisziplinär zusammengewürfelt. Überall stehen Kanban-Boards. Design Thinking und Sprints halten Einzug in den Meeting-Räumen. Unternehmen bestellen zentnerweise Post-It-Zettel. Die Geschäftsleitung pilgert nach Silicon Valley, Berlin oder Shanghai. Und HR? Was macht HR so? Hier sind die sechs wichtigsten Hebel, mit denen HR Speed ins Unternehmen bringt.