Spezielle Kündigungen: lustig und unterhaltsam, aber auch ernst und verzweifelt

Print Friendly, PDF & Email

Praxis-MinutesHeute durchstöbere ich das Internet nach speziellen Kündigungen. Einige sind lustig und sympathisch, andere machen nachdenklich oder gar traurig.

Vor zwei Jahren habe ich in diesem Podcast kreative Bewerbungen vorgestellt. Diese waren meist positiv und zum Teil auch sehr amüsant.

Bei den Kündigungen sieht es naturgemäss etwas anders aus. Zwar wollen einige dem Chef und den Arbeitskollegen zum Abschied eine Freude machen, andere benützen (oder missbrauchen?) die Kündigung hingegen um ihren Frust auszudrücken oder auf Missstände hinzuweisen. Wieder andere wollten wohl gar nicht kündigen, konnten in diesem Moment aber einfach nicht anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.