Müssen wir unseren eigenen Job automatisieren?

Print Friendly, PDF & Email

Praxis-MinutesMacht es Sinn, seinen eigenen Job zu automatisieren? Riskiert man dabei nicht, seine Stelle zu verlieren? Im Gegenteil! Ich behaupte, dass wir in Zukunft aktiv versuchen müssen, unsere eigene Arbeit zu automatisieren, wenn wir sie nicht verlieren wollen.

Im heutigen Podcast mache ich mir entsprechend Gedanken zur Selbst-Automatisierung – also der Automatisierung der eigenen Arbeitstätigkeiten. Und zum Schluss wage ich noch eine Prognose betreffend Eigenschaften und Fähigkeiten, die in Zukunft notwendig sein werden, um auf dem Arbeitsmarkt überhaupt eine Chance zu haben.

Links zu den Artikeln, die ich im Podcast erwähne:

1 comment for “Müssen wir unseren eigenen Job automatisieren?

  1. Thomas Letsch
    30. April 2019 um 9:19

    Guten Tag Herr Besson
    Das sind interessante 8.03 Podcast-Minuten.
    Zum Thema Hilfsmittel/Mutterschaftsdauer: Es gibt übrigens auch ein nützliches Hilfsmittel zur Berechnung der Mutterschaftsentschädigung (https://www.svazurich.ch/entschaedigung).
    Freundliche Grüsse, Thomas Letsch

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Letsch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.